Gartenführung

Gartenführungen.

„Wenn ein Gärtner Menschen in seinen Garten einlädt, kann man davon ausgehen, dass er sie an seinem Leben teilhaben lassen möchte.“
Grün im Dorf – Lebensraum Natur und Garten
Als begeisterte Gartenliebhaberin habe ich 2005 an der Weiterbildungsmassnahme  „Grüner Schneeball“ bei der Landwirtschaftskammer teilgenommen und mich zur Dorf- und Gartenführerin qualifiziert.Mein Ziel ist es, Besuchern das Bewusstsein für die Natur wieder näher zu bringen, sie teilhaben zu lassen an dem guten Gefühl, etwas  Eigenes zu säen, zu pflegen, zu ernten und zu geniessen.  Mit der Aussaat von alten Gemüsesorten und Kulturpflanzen möchte ich zur Förderung der regionalen Gartenkultur beitragen. Und damit wieder Lebensraum geben  für zahlreiche Tiere und Insekten.

 

Holen Sie sich Anregungen für Ihren Garten. Erfahren Sie Wissenswertes über die Verwendung  von Früchten, Blättern und Blüten für Küche und Gesundheit.

Gerne führe ich Sie durch den grossen ländlichen Garten auf einer alten Hofstelle mit all seinen Facetten und Liebenswürdigkeiten.

Gartenräume mit Verbindung zur offenen Landschaft

Führung 2 Euro pro Person nach Voranmeldung.

 ·  Alter Eichen- und Buchenbestand.

 ·  Über 100jährige Linde als Hausbaum

 ·  Nutzgarten mit alten Gemüse- und Obstsorten

 ·  Blumengarten · Kräutergarten mit Buchseinfassung und Weidenlaube

 ·  Bauerngarten mit heimischen Stauden

 ·  Kaffee und Kuchen

 ·  Kulinarische Weinprobe

Gibt es eine schönere Art, eine Landschaft und die Menschen, die in ihr leben, kennen zu lernen? Vielleicht mit dem Fahrrad von Garten zu Garten fahren?
Ich freue mich auf Sie!

 

Der güne Schneeball rollt
Ein Traum . . .jpg
JPG Bild 1.5 MB

Heemsche